Wir über uns

 

Stotterer Selbsthilfegruppe in der Stauferstadt Göppingen

 

Die Selbsthilfegruppe für Stotternde Menschen Göppingen
Ist eine von über 80 Selbsthilfegruppen stotternder Erwachsener und Jugendlicher in der Bundesrepublik.

Wir treffen uns, um durch Erfahrungsaustausch zu einem freien und selbstbewussten Umgang mit dem eigenen Stottern zu gelangen.

Unser Ziel ist es unser Sprechen zu verbessern und daher aktiv an unserem Stottern zu arbeiten.

Denn nicht das gestörte Sprechen ist das größte Problem, sondern vielmehr die innere Einstellung, mit der ein Stotterer seinem Stottern gegenüber steht und die sein ganzes Leben bestimmt.



Wir verdrängen das eigene Stottern nicht mehr, sondern setzen uns damit auseinander, um es objektiver betrachten zu können. Darauf aufbauend wollen wir unsere Sprechängste abbauen, die Kontaktfähigkeit erhöhen und schließlich eine fließende Sprechweise erreichen.

Die Gruppe existiert seit Februar 1996. Seit 1998 haben wir uns dem "Förderverein für Sprachbehinderte und hörgeschädigte Kinder und Jugendliche Göppingen e.V." als Stammverein angeschlossen.

Unsere Aktivitäten:

Wir suchen noch Verstärkung für unsere Selbsthilfegruppe Stottern in Göppingen